Lagerhygiene beachten

Im 2. Quartal 2020 hat die Vermarktung der aktuell noch verfügbaren Mengen an Druschkulturen für uns höchste Priorität. Für den Zeitraum bis zur neuen Ernte, ist in diesem Jahr mit einer längeren Lagerzeit für einzelne Partien zu rechnen, um die Kunden durchgängig versorgen zu können und die noch vorhandenen Mengen abfließen zu lassen. Besonders wichtig ist hier das Thema Lagerhygiene, damit dann auch der Einlagerung der neuen Ernte im Sommer nichts im Wege steht. Wichtige Parameter hierbei sind die Überwachung von Temperatur und Feuchte sowie die Kontrolle auf Schädlingsbefall.

Erntemeldungen 2020

Weiterhin sollten Sie uns jetzt schon Ihre voraussichtlichen Erntemengen 2020 melden, damit wir uns frühzeitig um die Vermarktung kümmern.

Planung der Fruchtfolge

Auch sollte die Planung Ihrer Fruchtfolge für die Aussaat zur Ernte 2021 bereits jetzt ein wichtiges Thema für alle landwirtschaftlichen Betriebe sein. Aus Sicht der Vermarktung sollten die Anbauflächen in den Kulturen wie Körnerleguminosen, Ölsaaten und Soja je nach Standort und betriebsindividuell ausgeweitet werden. Hierzu ist eine Rücksprache mit Ihrem Vermarkter ebenfalls vor Aussaat der Kulturen sinnvoll.

DLG Feldtage

Vom 16.-18.06.2020 sollen die DLG-Feldtage auf Gut Brockhoff in Erwitte stattfinden. Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Bereich speziell für den Ökolandbau geben, wo wir mit einem eigenen Stand für Sie als Ansprechpartner vor Ort sein werden. Wir gehen jedoch von einer Verschiebung der Feldtage in 2021 aus.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.